SOS - Informationen im Notfall

Ein Team mit einer Mission: Gesunde Zähne für unsere Patienten in Berlin-Reinickendorf

Eine einfühlsame und persönliche Atmosphäre in unserer Zahnarztpraxis ist uns wichtig. Viele Patienten kommen bereits seit Jahren mit der ganzen Familie zu uns. Wir haben auch einmal ein Ohr für Sie, wenn es nicht um Ihre Zähne geht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis.

Dr. med. dent.
Stephanie Schneider, MSc
Tätigkeitsschwerpunkt:
Master of Science Kieferorthopädie

Weitere Informationen

Dr. med. dent.
Stephanie Schneider, MSc

Mein Anspruch ist, dass Sie und Ihre Familie gerne zu uns kommen und sich bestmöglich versorgt fühlen.

Mein Name ist Stephanie Schneider und ich wurde 1969 in Berlin geboren. Nach dem Abitur habe ich Zahnmedizin an der FU Berlin studiert und 1994 meine Approbation als Zahnärztin erhalten. Im darauffolgenden Jahr habe ich erfolgreich zur Dr. med. dent. promoviert. Meine Dissertation beschäftigte sich bereits mit meinem heutigen Schwerpunkt, der Kieferorthopädie.

Nach zwei Jahren als Assistenzzahnärztin in einer kieferorthopädisch-zahnärztlichen Praxis eröffnete ich gemeinsam mit meinem Mann 1996 unsere Gemeinschaftspraxis Dr. Stephanie und Andreas Schneider. Wir haben 2 Kinder. Regelmäßige Fortbildungen sind für mich eine Selbstverständlichkeit, um mein Wissen immer auf dem aktuellen Stand zu halten. 2009 habe ich ein Masterstudium mit dem Titel „Master of Science Kieferorthopädie“ abgeschlossen. Weiterhin bin ich zertifiziert für die Behandlung mit Invisalign®.

Mitgliedschaften:

Andreas Schneider Tätigkeitsschwerpunkt:
Implantologie

Weitere Informationen

Andreas Schneider

Es ist mir wichtig, unsere Patienten ausführlich zu beraten und immer die besten zahnmedizinischen Lösungen anzubieten.

Mein Name ist Andreas Schneider und ich bin 1962 in Wangen im Allgäu geboren. Nach Abitur und Wehrdienst absolvierte ich zunächst eine Ausbildung zum Zahntechniker in Ravensburg. Im Anschluss studierte ich Zahnmedizin an der FU Berlin, wo ich im Januar 1994 meine Approbation erhielt. Es folgten zwei Jahre als Assistenzarzt in Berliner Praxen, bevor ich 1996 gemeinsam mit meiner Frau die Gemeinschaftspraxis Dr. Stephanie und Andreas Schneider eröffnete. Wir haben 2 Kinder.

Seit Dezember 2003 bin ich von der Zahnärztekammer Berlin anerkannt mit dem Schwerpunkt Implantologie. Neben der Implantologie bilde ich mich auch stetig in den Gebieten der Parodontologie, der ästhetischen Zahnheilkunde und der Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung) weiter. Von 2005 bis 2006 habe ich das Curriculum Implantologie der DGI (zertifiziert nach DGI und APW) erfolgreich durchlaufen. Seit Herbst 2007 habe ich einen zusätzlichen Schwerpunkt in der Endodontologie und Prothetik.

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
    www.dgi-ev.de
  • Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie (DGZI)
  • Berufsverband der Berliner Implantologen (BBI)
  • Zahnärztekammer Berlin
    www.zaek-berlin.de
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
    www.dgzmk.de
  • Vertragszahnarzt im KZV Bereich Berlin
    www.kzv-berlin.de

Dr. Miron Koßert Angestellter Zahnarzt

Weitere Informationen

Dr. Miron Koßert

„Mein Bestreben ist eine langfristig erfolgreiche Zahnversorgung, bei der ich mit Ihnen alle Möglichkeiten der Therapie bespreche und wir so gemeinsam den für Sie optimalen Weg gehen können.“

Mein Name ist Miron Koßert und ich bin 1990 in Berlin geboren. Mein Zahnmedizinstudium habe ich in Münster absolviert, wo ich auch meine Frau kennen gelernt habe. Nach meinem Staatsexamen sind wir schließlich zusammen zurück nach Berlin gezogen und leben nun gemeinsam mit unseren zwei Kindern am Stadtrand im Grünen.

Anfänglich habe ich in der Praxis meines Vaters in Wilmersdorf gearbeitet, bis es mich ab 2018 auch für die Arbeit weiter raus aus der Stadt zog. Neben dem Erlangen der Doktorwürde bildete ich mich von Anfang an vor allem im Bereich der Parodontologie und synoptischen Zahnheilkunde fort, sodass ich Ihnen eine auf wissenschaftlichen Erkenntnissen fundierte Behandlung zum bestmöglichen Zahnerhalt anbieten kann.

Mithilfe von kontinuierlichen Fortbildungen biete ich Ihnen nun hier in der Praxis von Dr. Stephanie Schneider und Andreas Schneider eine auf aktuellem wissenschaftlichen Standard aufbauende zahnmedizinische Versorgung.

Ariane Wittke Zahnmedizinische Verwaltungsangestellte,
Praxismangerin

Weitere Informationen

Ariane Wittke

„Wir nehmen uns Zeit und haben immer ein offenes Ohr für unsere Patienten.“

Mein Name ist Ariane Wittke und ich bin, nach einem Auslandsjahr in Kanada, seit 2008 in der Praxis.

Als geprüfte zahnmedizinische Verwaltungsassistentin mit einer Fortbildung zur Praxismanagerin leite ich unser Praxisteam und empfange unsere Patienten an der Rezeption. Neben der Abrechnung und Verwaltung sorge ich dafür, dass die Praxisabläufe optimal strukturiert sind. Wir möchten immer genug Zeit für unsere Patienten haben, ohne dass es zu großen Wartezeiten kommt.

Michaela Nagel Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF),
Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin (ZMP)

Weitere Informationen

Michaela Nagel

Gesunde Zähne ein Leben lang – ich möchte mit meiner Arbeit unsere Patienten unterstützen, das Ziel zu erreichen.

Mein Name ist Michaela Nagel und ich bin bereits seit 2002 in unserer Praxis.

Als ZMP liegt mein Arbeitsschwerpunkt vor allem in der Zahnvorsorge:

  • Individualprophylaxe bei Erwachsenen und Kindern
  • professionelle Zahnreinigung
  • Beratung zu Zahnputztechniken und Hilfsmitteln zur Mundhygiene
  • Erhebung und Überprüfung bestimmter Indices zur Beurteilung der Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch
  • Bleaching

Susanne Fritzsche Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF),
Zahnmedizinische Prohylaxeassistentin (ZMP)

Weitere Informationen

Susanne Fritzsche

Ich freue mich besonders, wenn unsere langjährigen Patienten die Praxis mit einem Lächeln betreten. 

Mein Name ist Susanne Fritzsche und ich bin seit 2007 hier in der Praxis. Unsere Patienten begrüße ich meistens an der Rezeption. Die Abrechnung und Verwaltung gehören ebenso zu meinen Aufgaben wie die Materialbeschaffung, Laborarbeiten und die Herstellung von Schienen.

 

Sandra Baltrusch Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF),
Kieferorthopädische Fachassistentin

Weitere Informationen

Sandra Baltrusch

Es ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit, wenn ich sehe, wie viele Patienten schon seit vielen Jahren zu uns kommen.

Mein Name ist Sandra Baltrusch und ich bin seit Gründung der Praxis 1997 dabei. Neben der Assistenz bei allgemeinzahnärztlichen, chirurgischen und kieferorthopädischen Behandlungen kümmere ich mich auch um die Arbeitsvorbereitung und Hygiene. Daneben liegt mein Fokus auf der Individualprophylaxe für Kinder.
Außerdem habe ich mit Erfolg die Ausbildung zur Kieferorthopädischen Fachassistentin absolviert.

Anna Mroz Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF),
Derzeit im Mutterschutz

Weitere Informationen

Anna Mroz

Ich freue mich sehr, wenn unsere Patienten nach der Behandlung zufrieden unsere Praxis verlassen.

Mein Name ist Anna Mroz und ich bin seit 2019 als Zahnmedizinische Fachangestellte in unserer Praxis.

Ich assistiere bei den allgemeinzahnärztlichen und chirurgischen Behandlungen. Auch die Arbeitsvorbereitung und Hygiene liegen in meinem Aufgabenbereich. 

 

Andrea Boldt Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Samantha Hauschild Auszubildende ZMF

Weitere Informationen

Samantha Hauschild

Als Auszubildende finde ich es besonders toll, dass ich in Einblick in alle Bereiche in unserer Praxis bekomme.

Mein Name ist Samantha Hausschild und ich bin seit August 2019 als Auszubildende in der Praxis. Ich unterstütze bei den allgemeinzahnärztlichen, chirurgischen und kieferorthopädischen Behandlungen. Auch die Arbeitsvorbereitung und Hygiene liegen in meinem Aufgabenbereich.

Martina Lang Auszubildende ZMF

Weitere Informationen

Martina Lang

Als Auszubildende finde ich es besonders toll, dass in unserer Praxis so ein familiäres Verhältnis herrscht, auch zu unseren Patienten.

Mein Name ist Martina Lang und ich bin seit Februar 2019 als Auszubildende in der Praxis. Ich unterstütze bei den allgemeinzahnärztlichen, chirurgischen und kieferorthopädischen Behandlungen. Auch die Arbeitsvorbereitung und Hygiene liegen in meinem Aufgabenbereich.

Nina Havenstein Auszubildende ZMF

Weitere Informationen

Nina Havenstein

Die Zusammenarbeit in dem Team in unserer Praxis macht mir sehr großen Spaß.

Mein Name ist Nina Havenstein und ich bin seit August 2019 als Auszubildende in der Praxis. Das erste Jahr meiner Ausbildung habe ich in einer anderen Zahnarztpraxis in Berlin absolviert. Ich unterstütze bei den allgemeinzahnärztlichen, chirurgischen und kieferorthopädischen Behandlungen. Auch die Arbeitsvorbereitung und Hygiene liegen in meinem Aufgabenbereich. 

Carina Haferkorn Auszubildende ZFA

Weitere Informationen

Carina Haferkorn

Als Auszubildende finde ich es toll, viele interessante Einblicke und Anregungen für meine Entwicklung zu bekommen.

Mein Name ist Carina Haferkorn und ich bin seit August 2020 als Auszubildende in der Praxis. Ich unterstützte bei den chirurgischen, allgemeinzahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlungen. Auch die Arbeitsvorbereitung und Hygiene liegen in meinem Aufgabenbereich.

Norbert Callister Zahntechniker

Weitere Informationen

Norbert Callister

Ich freue mich besonders, wenn ich Menschen durch meine Arbeit zu mehr Selbstvertrauen und einem strahlenden Lachen verhelfe.

Mein Name ist Norbert Callister und ich arbeite seit 1996 als Zahntechniker in der Gemeinschaftspraxis Dr. Stephanie und Andreas Schneider.

Mein Schwerpunkt ist die Herstellung von kieferorthopädischen Behandlungsgeräten.

Susanne Aderhold Zahntechnikerin

Weitere Informationen

Susanne Aderhold

Mein Anspruch ist, dass unsere Patienten ihren Zahnersatz gar nicht mehr merken. Denn auch mit “den Dritten” lässt sich das Leben genießen.

Mein Name ist Susanne Aderhold und ich habe 1996 meine Ausbildung als Zahntechnikerin abgeschlossen. Danach habe ich verschiedene Stationen im Bereich der Laborleitung absolviert, bevor ich 2014 im Praxislabor der Gemeinschaftspraxis Dr. Stephanie und Andreas Schneider angefangen habe.

Um mein Wissen immer auf dem aktuellen Stand zu halten, habe ich umfangreiche Weiterbildungen absolviert, in den Bereichen:

  • Implantattechnik
  • kombinierte Zahntechnik
  • ästhetische Keramik
  • CAD/CAM (zahntechnische Konstruktion mittels Scanner am Computer)

Mein Arbeitsschwerpunkt ist die keramische Restauration in Form von Kronen und Brücken als:

  • Zirkon
  • Metallkeramik
  • Keramikinlays
  • Implantatversorgungen aller Art
  • kombinierter Zahnersatz
  • individuelle Betreuung direkt am Zahnarztstuhl

Das sagen unsere Patienten

Gut vorbereitet –
Unsere Mediathek

  • Anamnesebogen

    Der Anamnesebogen ist Ihre Gesundheitsvisitenkarte.

    Laden Sie den Bogen herunter, drucken Sie ihn aus und bringen Sie ihn bitte ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Termin mit. Alternativ können Sie sich online anmelden. Nutzen Sie dazu bitte die „Allgemeine Anmeldung“.

  • Datenschutzflyer

    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

    In unserem Datenschutzflyer informieren wir Sie, zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern oder weiterleiten.

  • Allgemeine Anmeldung

    Sie haben zeitnah einen Termin bei uns? Prima. Wir freuen uns schon auf Sie!

    Füllen Sie bitte vor Ihrem Besuch online den Anmeldebogen aus. Anhand der Informationen können wir uns noch besser auf Ihre Behandlung vorbereiten.

  • KFO Neuanmeldung

    Sie sind das erste Mal für eine kieferorthopädische Behandlung bei uns?

    Beantworten Sie bitte folgende Gesundheitsfragen vor Ihrem Besuch. Achtung, füllen Sie bitte ebenfalls den Anmeldebogen unter „Allgemeine Anmeldung“ aus.

Sie haben eine Frage oder Anregung?
Wir hören zu und antworten zeitnah.

* Pflichtangaben

Bitte kontrollieren Sie die markierten Felder.

Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
03.02.2020 09:30 Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind weiterhin zu den normalen Sprechzeiten für Sie da.

Trotz der aktuellen Situation ist unser Team entspannt und führt Ihre Behandlung routiniert durch. Nehmen Sie Ihren Termin mit einem guten Gefühl wahr. Bei uns erwartet Sie ein bewährtes Hygienekonzept, das den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts entspricht.

Um Ihnen eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, unterzieht sich unser Team regelmäßig einem prophylaktischen Schnelltest. Bei uns haben Sie ausschließlich Kontakt mit negativ getestetem Fachpersonal.

Bitte verzichten Sie auf Begleitpersonen

Um das Risiko einer Infektion weiterhin so gering wie möglich zu halten, sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen.

Unsere eindringliche Bitte:

  • Verzichten Sie bei Ihrem Besuch – außer in begründeten Ausnahmefällen – auf Begleitpersonen.

Jede Person, die unsere Praxis betritt, muss einen Dokumentationsbogen ausfüllen. Je mehr Personen in der Praxis sind, desto schwieriger ist es, die Abstandsregeln durchzusetzen. Gerne bieten wir Eltern ein Telefonat nach dem Termin an, etwa wenn es bei der Behandlung eines minderjährigen Kindes etwas zu besprechen gibt.

Ausgenommen von dieser Besucher-Regelung sind sehr junge Kinder, ältere Kinder, die wir neu aufnehmen, sowie alle Personen, bei denen eine Begleitung zwingend erforderlich ist.

Füllen Sie den Anamnesebogen online aus

Über diese Links können Sie die Anamnesebögen für Ihr Kind oder sich selbst bereits vor Ihrem Besuch ausfüllen. Das spart Zeit an der Anmeldung.

Anamnesebögen: Allgemeine Anmeldung und kieferorthopädische Neuaufnahme 

Des Weiteren weisen wir Sie auf folgende Änderungen hin:

  • Aus hygienischen Gründen haben wir bis auf Weiteres die Wartezimmerlektüre sowie Spielzeuge und Bücher entfernt.
  • An der Rezeption stehen nun Plexiglaswände, die das Infektionsrisiko nochmal reduzieren.
  • Sollte es zu kurzen Wartezeiten kommen, sitzen Sie in einem ausreichenden Abstand zu anderen Patienten.
  • Wir haben das Patienten-Rufsystem Pager (Meldeempfänger) integriert. Sie können Ihre kurze Wartezeit nutzen, um beispielsweise vor der Tür etwas frische Luft zu schnappen. Rückt der Zeitpunkt der Behandlung näher, werden Sie über den Pager benachrichtigt, wann genau Sie wieder in die Praxis zurückkommen sollten. Der Pager hat eine Reichweite von ca. 300 Metern.
  • Die Anmeldung erfolgt vollständig digital über iPads mit einer desinfizierbaren Hülle.
  • Der Zutritt zur Praxis ist nur Patienten mit einem Mund- und Nasenschutz gestattet.

Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) oder wenn Sie Kontakt zu Infizierten hatten, bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Haben Sie Zahnschmerzen oder andere akute Beschwerden? Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns bitte an, bevor Sie in die Praxis kommen. Auf Wunsch vereinbaren wir auch gerne einen Termin zur telefonischen Beratung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit.

Dr. Stephanie und Andreas Schneider & Team 


Corona-Hinweis Schliessen