SOS - Informationen im Notfall

Mit Zahnimplantaten aus Berlin Reinickendorf beißen Sie wieder genussvoll zu

Fehlt Ihnen ein Zahn oder vielleicht mehrere? Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Es gibt aber keinen Grund, auf die schönen Dinge im Leben zu verzichten. Genussvoll zu beißen, herzhaft lachen oder leidenschaftlich küssen – Zahnimplantate ermöglichen all das. Dabei sehen sie aus wie das Original und fühlen sich auch so an. Für neue Lebensqualität mit den Dritten.

Ihre Vorteile mit Implantaten:

  • Implantate sind die natürlichste Form des Zahnersatzes.
  • Wir beschleifen keinen gesunden Zahn.
  • Zahnimplantate setzen wir schonend und sicher ein.
  • Wir erhalten den Kieferknochen dank natürlicher Belastung.
  • Gesunde Zähnen und Kiefer werden nicht fehlbelastet.
Ihr Zahnarzt für Implantologie in Berlin-Reinickendorf

Was können wir für Sie tun? Um sich von einem unserer Zahnärzte zu Ihrer Implantatbehandlung beraten zu lassen, wählen Sie diese Nummer.

Vereinbaren Sie Ihren Termin: (030) 415 16 26

Wie ersetzt der Zahnarzt mit Zahnimplantaten fehlende Zähne?

Unsere Zähne spielen für unsere Lebensqualität und für unsere gesamte Gesundheit eine wichtige Rolle. Fehlen sie, fällt uns nicht nur das unbeschwerte Lachen schwer: Eine Zahnlücke kann zu Knochenabbau im Kiefer führen. Das Zusammenspiel von Zähnen und Kiefer gerät aus dem Gleichgewicht.

Zahnimplantate sind der optimale Ersatz für fehlende Zähne. Die künstliche Zahnwurzel übernimmt die Funktion des natürlichen Zahnes im Kieferknochen und im Gebiss. Wir setzen das Implantat in einem kurzen Eingriff exakt an die Stelle ein, wo Ihr natürlicher Zahn fehlt.

Das Zahnimplantat einsetzen – die Möglichkeiten:

  • Einzelzahn-Implantat

  • Stegversorgung auf zwei bis vier Implantaten

  • Brücke auf Implantaten

  • Zahnloser Kiefer

Knochenaufbau für Implantate

Ein Implantat benötigt einen stabilen Halt im Kieferknochen. Manchmal ist nur noch wenig Kieferknochen vorhanden. Ist dies der Fall, müssen wir den Knochen erst wieder aufbauen bzw. ersetzen, bevor wir Ihnen ein Zahnimplantat einsetzen.

Hierfür gibt es spezielle Verfahren zur Knochenregeneration und zum Knochenersatz (Augmentation). So schaffen wir ein stabiles Fundament für Ihre Implantate.

Reicht mein Kieferknochen, um mir ein Zahnimplantat einsetzen zu lassen?

Wir verstehen, dass Sie möglichst schnell eine Antwort auf diese Frage haben möchten. Gewissheit bringt eine Röntgenaufnahme des Kieferknochens, die wir gleich zu Beginn der Implantat-Behandlung durchführen. Anschließend besprechen wir gemeinsam alle Optionen für eine Implantation und finden gemeinsam den Weg, der Sie ans Ziel führt.

Rufen Sie uns an: (030) 415 16 26

Titan-Zahnimplantate – stabil und gut verträglich

Welche Zahnimplantate sind die besten? Eine Frage, die uns viele Patienten stellen. Wir setzen seit vielen Jahren Zahnimplantate aus Titan ein. Das Material ist äußerst stabil und sehr gut verträglich. Eine Alternative sind Keramik-Zahnimplantate.

Unabhängig vom Material, bestehen Zahnimplantate in der Regel aus drei Teilen:

  • Implantat-Körper:
    Optisch sieht der Implantat-Körper aus wie eine kleine Schraube. Diesen Teil des Implantats setzen wir in einem kleinen Eingriff in Ihren Kieferknochen ein.
  • Implantat-Aufbau:
    Über einen Pfosten verbinden wir diesen Teil des Implantats mit dem Zahnersatz – meist Kronen oder Brücken.
  • Implantatkrone:
    Im Mund ist vom Implantat selbst nichts zu sehen. Die künstliche Zahnwurzel sitzt unter der Krone oder Brücke und hält sie sicher im Mund, wenn Sie sprechen und essen.

Es gibt verschiedene Formen und Möglichkeiten, Zahnimplantate sicher zu befestigen. Die besten Erfahrungen haben wir mit sogenannten Druckknopf- oder Stegverankerungen gemacht.

In unserer Praxis zeigen wir Ihnen an Schaummodellen, wie Ihre neuen Zähne mit Zahnersatz auf Implantaten aussehen und wie sie sich anfühlen.

Haltbarkeit von Zahnimplantaten

Wie lange hält ein Zahnimplantat? Bei guter Pflege ein Leben lang. Langzeitstudien zeigen, dass mehr als 90 Prozent der Implantate nach 10 Jahren noch vollständig intakt sind.

Unsere Erfahrungen mit Zahnimplantaten bestätigen das: Patienten, die unsere Vorsorgemaßnahmen nutzen, beißen viele Jahrzehnte sicher mit Ihrem neuen Zahnersatz zu.

Zur Pflege zählt die sorgfältige Reinigung zu Hause und eine regelmäßige Kontrolle in der Zahnarztpraxis. Wir empfehlen mindestens zweimal im Jahr eine Professionelle Zahn- und Implantatreinigung (PZIR). Natürlich geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre dritten Zähne optimal pflegen. Fragen Sie uns gerne bei Ihrem nächsten Termin.

Erfahrungen mit Zahnimplantaten

Wir haben bereits vielen Berlinern mit Zahnimplantaten geholfen. Dank Zahnersatz auf Implantaten führen sie heute wieder das Leben, das sie sich wünschen. Möchten auch Sie wieder sicher zubeißen und sorgenfrei lachen?

Bei uns sind Sie in Experten-Händen. Wir bilden uns regelmäßig weiter und kennen die neuesten und schonendsten Behandlungsmethoden. Die Zertifikate der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) zeigen Ihnen: Hier sind Sie gut aufgehoben, wenn Sie sich in Berlin Zahnersatz auf Implantaten wünschen.

Was kosten Zahnimplantate?

Wir verstehen, dass Sie diese Frage ganz besonders interessiert. Eine Implantation ist eine Investition, die sich lohnt. Mit welchen Kosten für Zahnimplantate Sie rechnen können, erfahren Sie sobald wie möglich. Nach der Diagnose erhalten Sie einen Heil- und Kostenplan, in dem Sie die Behandlungsschritte und die damit verbundenen Kosten finden.

Unverbindliche Beratung: (030) 415 16 26

Das sagen unsere Patienten

Gut vorbereitet –
Unsere Mediathek

  • Anamnesebogen

    Der Anamnesebogen ist Ihre Gesundheitsvisitenkarte.

    Laden Sie den Bogen herunter, drucken Sie ihn aus und bringen Sie ihn bitte ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Termin mit. Alternativ können Sie sich online anmelden. Nutzen Sie dazu bitte die „Allgemeine Anmeldung“.

  • Datenschutzflyer

    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

    In unserem Datenschutzflyer informieren wir Sie, zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern oder weiterleiten.

  • Allgemeine Anmeldung

    Sie haben zeitnah einen Termin bei uns? Prima. Wir freuen uns schon auf Sie!

    Füllen Sie bitte vor Ihrem Besuch online den Anmeldebogen aus. Anhand der Informationen können wir uns noch besser auf Ihre Behandlung vorbereiten.

  • KFO Neuanmeldung

    Sie sind das erste Mal für eine kieferorthopädische Behandlung bei uns?

    Beantworten Sie bitte folgende Gesundheitsfragen vor Ihrem Besuch. Achtung, füllen Sie bitte ebenfalls den Anmeldebogen unter „Allgemeine Anmeldung“ aus.

Sie haben eine Frage oder Anregung?
Wir hören zu und antworten zeitnah.

* Pflichtangaben

Bitte kontrollieren Sie die markierten Felder.

Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
03.02.2020 09:30 Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind weiterhin zu den normalen Sprechzeiten für Sie da.

Trotz der aktuellen Situation ist unser Team entspannt und führt Ihre Behandlung routiniert durch. Nehmen Sie Ihren Termin mit einem guten Gefühl wahr. Bei uns erwartet Sie ein bewährtes Hygienekonzept, das den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts entspricht.

Um Ihnen eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, unterzieht sich unser Team regelmäßig einem prophylaktischen Schnelltest. Bei uns haben Sie ausschließlich Kontakt mit negativ getestetem Fachpersonal.

Bitte verzichten Sie auf Begleitpersonen

Um das Risiko einer Infektion weiterhin so gering wie möglich zu halten, sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen.

Unsere eindringliche Bitte:

  • Verzichten Sie bei Ihrem Besuch – außer in begründeten Ausnahmefällen – auf Begleitpersonen.

Jede Person, die unsere Praxis betritt, muss einen Dokumentationsbogen ausfüllen. Je mehr Personen in der Praxis sind, desto schwieriger ist es, die Abstandsregeln durchzusetzen. Gerne bieten wir Eltern ein Telefonat nach dem Termin an, etwa wenn es bei der Behandlung eines minderjährigen Kindes etwas zu besprechen gibt.

Ausgenommen von dieser Besucher-Regelung sind sehr junge Kinder, ältere Kinder, die wir neu aufnehmen, sowie alle Personen, bei denen eine Begleitung zwingend erforderlich ist.

Füllen Sie den Anamnesebogen online aus

Über diese Links können Sie die Anamnesebögen für Ihr Kind oder sich selbst bereits vor Ihrem Besuch ausfüllen. Das spart Zeit an der Anmeldung.

Anamnesebögen: Allgemeine Anmeldung und kieferorthopädische Neuaufnahme 

Des Weiteren weisen wir Sie auf folgende Änderungen hin:

  • Aus hygienischen Gründen haben wir bis auf Weiteres die Wartezimmerlektüre sowie Spielzeuge und Bücher entfernt.
  • An der Rezeption stehen nun Plexiglaswände, die das Infektionsrisiko nochmal reduzieren.
  • Sollte es zu kurzen Wartezeiten kommen, sitzen Sie in einem ausreichenden Abstand zu anderen Patienten.
  • Wir haben das Patienten-Rufsystem Pager (Meldeempfänger) integriert. Sie können Ihre kurze Wartezeit nutzen, um beispielsweise vor der Tür etwas frische Luft zu schnappen. Rückt der Zeitpunkt der Behandlung näher, werden Sie über den Pager benachrichtigt, wann genau Sie wieder in die Praxis zurückkommen sollten. Der Pager hat eine Reichweite von ca. 300 Metern.
  • Die Anmeldung erfolgt vollständig digital über iPads mit einer desinfizierbaren Hülle.
  • Der Zutritt zur Praxis ist nur Patienten mit einem Mund- und Nasenschutz gestattet.

Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) oder wenn Sie Kontakt zu Infizierten hatten, bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Haben Sie Zahnschmerzen oder andere akute Beschwerden? Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns bitte an, bevor Sie in die Praxis kommen. Auf Wunsch vereinbaren wir auch gerne einen Termin zur telefonischen Beratung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit.

Dr. Stephanie und Andreas Schneider & Team 


Corona-Hinweis Schliessen