SOS - Informationen im Notfall

Prophylaxe beim Zahnarzt und Professionelle Zahnreinigung in Berlin Reinickendorf: Check-up für Ihre Mundgesundheit

Stellen Sie sich vor, Ihr Chef verlangt von Ihnen auf Knopfdruck Höchstleistungen und Sie sollen dabei immer gut aussehen. Unvorstellbar? Genau das leisten unsere Zähne jeden Tag für uns. Und wie sieht es mit dem Arbeitsschutz aus?

Die regelmäßige Zahnprophylaxe ist Ihr Check-up Termin für Zähne und Zahnfleisch. Der sollte mindestens zweimal im Jahr in Ihrem Kalender stehen. Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, prüfen wir den Zustand Ihrer fleißigen Helfer. Angriffe von außen – wie Entzündungen oder Karies – erkennen wir rechtzeitig und behandeln diese.

Ihre Vorteile einer zahnmedizinischen Prophylaxe:

  • Sie schützen Zähne, Zahnfleisch und Zahnersatz.
  • Sie beugen Parodontitis und Karies vor.
  • Wir erstellen ein individuelles Prophylaxekonzept für Kinder und Erwachsene.
  • Sie erhalten Tipps für die Zahnpflege zu Hause und eine zahnfreundliche Ernährung.
  • Eine Professionelle Zahnreinigung entfernt gefährliche Beläge (Plaque) und beugt Entzündungen vor.
Individualprophylaxe für Jung und Alt

Wir helfen Ihnen, Ihre Zähne perfekt zu pflegen und gesund zu bleiben. Lassen Sie sich beraten, wie Sie Ihre Mundgesundheit optimal schützen.

Jetzt anrufen: (030) 415 16 26

Zahnprophylaxe im Berliner Norden: Vorbeugung statt Behandlung

Unsere Zähne leisten jeden Tag extrem viel, dabei sind sie einer Menge Einflüsse von außen ausgesetzt. Eine zuckerhaltige Ernährung oder eine schlechte Mundpflege können dafür sorgen, dass sich gefährliche Bakterien vermehren. Die Mundgesundheit gerät aus dem Gleichgewicht: Karies und Parodontitis haben leichtes Spiel.

Das muss nicht sein. Mit der richtigen Pflege und einer individuellen Prophylaxe bleiben Ihre Zähne gesund und leistungsfähig bis ins hohe Alter. Wir unterstützen Sie dabei.

Im Rahmen unserer individuellen Zahnprophylaxe:

  • untersuchen wir regelmäßig Zähne, Zahnfleisch und Mundflora (mindestens zweimal im Jahr).
  • geben wir Tipps zur richtigen Zahnputztechnik und zahngesunden Ernährung.
  • fluoridieren und versiegeln wir Zahnfissuren (kleine Vertiefungen der Kaufläche).

Karies- und Parodontitisprophylaxe

Wussten Sie, dass Karies in verschiedenen Altersstufen an unterschiedlichen Stellen entsteht? Eine Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) bleibt ohne regelmäßige Kontrolle meist lange unerkannt. Sie verursacht im ersten Stadium häufig keine Schmerzen.

Wir erstellen für Sie und Ihre Familie in jedem Alter ein individuelles Zahnprophylaxe-Konzept. Dabei berücksichtigen wir die besondere Situation unserer Patienten in kieferorthopädischer Behandlung. Insbesondere mit einer festsitzenden Zahnspange steigt das Kariesrisiko an.

Prophylaxe mit Zahnspange

Selbst bei einer sehr guten Mundhygiene zu Hause ist es schwierig, alle Bakterien (Plaque) zu erreichen. Besonders rund um Brackets, Bögen und Gummibänder setzen diese sich gerne ab.

Wir färben die Zähne ein und sehen genau, wo sich die gefährlichen Plaquebakterien verstecken. Hier hilft eine angepasste Prophylaxe mit häufigeren Kontrollintervallen und eine regelmäßige professionellen Zahnreinigung. Eine spezielle Versiegelung des Bracket-Umfeldes bietet darüber hinaus effektiven Schutz vor Karies.

Unser Prophylaxekonzept umfasst:

  • Karies- und Parodontitis-Prophylaxe
  • individuelle Vorsorge für jedes Alter
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • spezielle Beratung bei Vorerkrankungen (z. B. Diabetes), für Schwangere und bei Zahnspangen (KFO)
  • Recall-Service – damit Sie keinen Termin verpassen
Sie möchten mehr zur zahnmedizinischen Prophylaxe wissen?

Unsere Zahnärzte beraten Sie, wie oft Sie zur Karies- und Parodontitisprophylaxe kommen sollten. Die Kosten einer Zahnprophylaxe trägt in der Regel Ihre Krankenversicherung. Über die Kosten einer PZR klären wir Sie gerne umfassend auf.

Sie haben offene Fragen? (030) 415 16 26

Ist eine Professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Natürlich putzen Sie zweimal täglich Ihre Zähne. Zahnseide und Interdentalbürstchen kommen regelmäßig zu ihrem Einsatz. Dennoch lassen sich hierbei nicht alle Beläge optimal entfernen. Insbesondere an Stellen, die für Ihre Zahnbürste nur schwer erreichbar sind, setzt sich der Zahnbelag (Plaque) fest. Das kann zu Entzündungen oder Karies führen.

Deshalb ist die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ein wichtiger Teil der zahnmedizinischen Prophylaxe. Unsere speziell ausgebildete Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin (ZMP) reinigt Ihre Zähne mit Hilfsmitteln und schützt vor der Bildung von Zahnbelag.

Ablauf einer Professionellen Zahnreinigung

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und Ihre Zähne. Bevor wir Sie behandeln, erklären wir genau, was wir tun. Die PZR umfasst mehrere Behandlungsschritte:

  • Wir untersuchen den aktuellen Mundhygienestatus.
  • Wir entfernen bakteriellen Zahnbelag.
  • Wir reinigen die Zahnzwischenräume und entfernen Zahnbelag und Verfärbungen.
  • Die Zahnoberflächen werden poliert.
  • Nach vorheriger Absprache fluoridieren wir die Zähne zur Schmelzhärtung.
  • Wir versiegeln Zähne zur Beseitigung von Fissuren auf der Kaufläche.
  • Sie bekommen Tipps zur richtigen Mundpflege.

Habe ich Schmerzen bei einer PZR?

Eine Professionelle Zahnreinigung verläuft bei den meisten Patienten schmerzarm und entspannt. Unsere Mitarbeiterinnen entfernen den Zahnbelag vorsichtig und schonend von der Zahnoberfläche und aus den Zahnfleischtaschen. Dafür werden spezielle Pulverstrahlgeräte benutzt. Normalerweise verspüren Sie als Patient nur einen leichten Druck.

Patienten mit empfindlichen Zähnen oder freiliegenden Zahnhälsen können bei der PZR leichte Schmerzen spüren. Wir klären aber vor der Behandlung umfassend auf und haben individuelle Lösungen, um dem bestmöglich vorzubeugen.

Was kostet eine Professionelle Zahnreinigung?

Wir klären Sie vor der Behandlung über die individuellen Kosten für die PZR auf. Diese sind vom aktuellen Mundhygienestatus und Behandlungsaufwand abhängig.

Die Professionelle Zahnreinigung ist eine Privatleistung, die in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Immer mehr Kassen gewähren mittlerweile Zuschüsse zur PZR. Wenn Sie privat versichert sind, entscheidet Ihr individueller Tarif über die Kostenbeteiligung.

Die Kosten einer Professionellen Zahnreinigung sind eine Investition in Ihre Gesundheit.

Eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung dauert in der Regel ein bis eineinhalb Stunden. Krankenkassen übernehmen meist nicht alle Kosten, leisten aber häufig einen Zuschuss. Unsere Zahnärzte beantworten alle Ihre Fragen vor der Behandlung.

Persönliche Beratung: (030) 415 16 26.

Das sagen unsere Patienten

Gut vorbereitet –
Unsere Mediathek

Sie haben eine Frage oder Anregung?
Wir hören zu und antworten zeitnah.

* Pflichtangaben

Bitte kontrollieren Sie die markierten Felder.

Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
10.08.2020 15:30 Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

Liebe Patientinnen und Patienten,

in der aktuellen Situation muss jeder für sich selbst und für seine Mitmenschen Verantwortung übernehmen. Nur gemeinsam lässt sich die Ausbreitung des Virus verlangsamen und eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Die Praxis bleibt für Sie geöffnet

Dank unserer hohen Hygienestandards sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Behandlungszimmer bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Unser Termin-Management sorgt dafür, dass die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände sowohl am Empfangsbereich als auch im Wartezimmer eingehalten werden.

Wir haben außerdem das Patienten-Rufsystem Pager (Meldeempfänger) in unsere Praxis integriert. Sie können die Praxis zwischendurch bis zu 300 Meter mit dem Pager verlassen. Rückt der Zeitpunkt der Behandlung näher, werden Sie über den Pager benachrichtigt, wann genau Sie wieder in die Praxis zurückkommen sollten.

Unser Appell an Sie:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sowohl Kontakt zu Infizierten, zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder selbst vor Ort waren als auch bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) und verständigen Sie Ihren Hausarzt. Bei akuten Beschwerden, rufen Sie uns bitte zunächst an, damit wir Ihnen helfen können.
  • Bitte betreten Sie unsere Praxis nur mit Ihrer Alltagsmaske
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis

Auf Wunsch vereinbaren wir auch gerne einen Termin zur telefonischen Beratung.

Passen Sie auf sich auf!

Dr. Schneider & Team


Corona-Hinweis Schliessen