SOS - Informationen im Notfall

Ihr Kieferorthopäde in Berlin Reinickendorf bringt Ihre Zähne in die ideale Stellung

Mit unserem Lächeln zeigen wir anderen Menschen, wie wir uns fühlen: verliebt, glücklich oder selbstbewusst und siegessicher. Ein schiefer Zahn sorgt meist dafür, dass wir unsicher sind. Wir unterdrücken ein Lächeln und halten verschämt die Hand vor den Mund. Erfüllen Sie sich Ihren Traum von makellosen Zähnen – denn dafür ist es nie zu spät.

Als Kieferorthopädin (Master of Science Kieferorthopädie) behandelt Dr. Stefanie Schneider Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer. Dank festen, herausnehmbaren und (fast) unsichtbaren Zahnspangen erfüllt Sie auch Ihnen den Wunsch nach geraden Zähnen.

Unsere ganzheitliche Kieferorthopädie auf einen Blick:

  • Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche
  • Kieferorthopädie für Erwachsene
  • Invisalign – unsichtbare Zahnspangen
Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene

Gemeinsam finden wir die optimale Lösung, um Ihre Zähne in die richtige Spur zu lenken.

Persönliche Beratung: (030) 415 16 26

Wann ist eine kieferorthopädische Behandlung sinnvoll?

Wenn Zähne aus der Reihe tanzen, ist das eine große Belastung. Das Selbstbewusstsein leidet. Vielleicht haben Sie sogar Schmerzen im Kiefer oder Nacken. Zahnfehlstellungen werden normalerweise frühzeitig von einem Kieferorthopäden im Kindes- und Jugendalter behoben – aber auch im Erwachsenenalter ist eine Korrektur sinnvoll.

Ihre Zähne sehen nach einer erfolgreichen Behandlung ästhetisch aus und lassen sich leichter pflegen. Probleme beim Kauen und Essen verschwinden. Schmerzen in Nacken und Rücken können sich durch eine korrigierte Fehlstellung verbessern.

Eine kieferorthopädische Behandlung korrigiert:

  • Zahnengstände
  • Zahnschiefstände
  • Zahnlücken
  • Zusammenbiss
  • Kiefergelenksbeschwerden

Kieferorthopädische Frühbehandlung bei Kindern und Jugendlichen

Es ist wichtig, frühzeitig die Weichen für eine gesunde Entwicklung von Zähnen und Kiefer zu stellen. Wir prüfen bei der halbjährlichen Prophylaxe Ihres Kindes, wie sich die Zähne entwickeln. Wachsen sie schief, klären wir die Ursachen und finden eine Lösung.

Welche Möglichkeiten für eine Frühbehandlung gibt es? Was bedeutet eine Zahnspange für die Entwicklung meines Kindes? Welche Kosten kommen auf Sie zu? Wir nehmen uns Zeit, um Ihre Fragen ausführlich zu klären. Gemeinsam besprechen wir, welche Möglichkeiten es gibt und finden die beste Lösung.

Festsitzende Zahnspangen

Eine festsitzende Zahnspange setzen wir bei bestimmten Zahnfehlstellungen ein. Sie besteht aus sogenannten Brackets. Die kleinen Brackets aus Metall oder Keramik verkleben wir an den Außen- oder Innenseiten der Zähne. Sie werden mit Drähten, Federn oder Gummis verbunden. So bewegen wir die Zähne sanft und schonend in die richtige Position.

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen bestehen meist aus einem Kunststoff-Mittelstück und Klammern, die sich eng um die Zähne legen. Diese Form der Zahnkorrektur erfordert ein aktives Mitwirken. Trägt Ihr Kind die Zahnspange nicht regelmäßig, beeinflusst dies das Ergebnis bzw. die Länge der Behandlung.

Speziell für Jugendliche und Erwachsene gibt es fast unsichtbare Zahnspangen, sogenannte Aligner. Wir sind zertifizierter Invisalign-Behandler und beraten Sie gerne.

Wann empfiehlt der Kieferorthopäde eine Zahnspange?

Es gibt Fälle, in denen eine Zahnspange sinnvoll ist. Wie wir die Zähne Ihres Kindes wieder in die Spur bringen, entscheiden wir nach einer gründlichen Diagnose und einem ausführlichen Gespräch zwischen unserer Kieferorthopädin und den Eltern.

 

Vereinbaren Sie Ihren Termin (030) 415 16 26

Kieferorthopädie für Erwachsene:
Endlich gerade Zähne mit der Zahnspange für Erwachsene und anderen Lösungen

Halten Sie sich beim Lachen die Hand vor den Mund? Achten Sie bei Fotos darauf, bloß nicht Ihre Zähne zu zeigen? Viele Menschen haben gesunde Zähne, aber sie stehen nicht gerade. Erfüllen Sie sich Ihren Traum von einem selbstbewussten, attraktiven Lächeln mit einer kieferorthopädischen Behandlung im Erwachsenenalter.

Die Kieferorthopädie hilft Erwachsenen:

  • beim Wunsch nach ästhetisch schönen und geraden Zähnen
  • vor prothetischer Versorgung mit Brücken und Kronen
  • vor einer Implantatversorgung

Je nach Art und Schwere der Fehlstellung empfehlen wir bei Erwachsenen eine festsitzende oder herausnehmbaren Zahnspange.

Viele Menschen scheuen sich vor einer kieferorthopädischen Behandlung – weil Sie direkt an eine auffällige Zahnspange denken. Doch heute muss niemand mehr mit Metallgerüsten lächeln. Mit sogenannten Alignern bringen wir Ihre Zähne schonend in die gewünschte Position – ohne dass jemand davon etwas mitbekommt.

Invisalign Zahnspangen:
Mit der Zahnspange für Erwachsene zu geraden Zähnen

 

Eine Zahnspange für Erwachsene? Verabschieden Sie sich vom Gedanken an auffällige Metallgerüste im Mund. Mit der Invisalign-Schiene korrigieren wir Zahnfehlstellungen nahezu unsichtbar.

Ihre Vorteile der Invisalign Zahnspange:

  • weltweit bewährtes System
  • die Schienen sind fast unsichtbar
  • die Schienen passen exakt auf Ihre Zähne
  • die Schienen sind jederzeit herausnehmbar
  • erste Erfolge sehen Sie nach wenigen Wochen

Invisalign Erfahrungen: So funktioniert die unsichtbare Zahnkorrektur

Zu Beginn analysieren wir Ihr Gebiss. Mit unserem modernen Scanner formen wir Ihre Zähne optisch ab und übertragen Ihre Zahnstellung in einen Computer. 

Dank moderner 3D-Computertechnologie stellen wir den kompletten Behandlungsverlauf dar. Sie sehen Ihr Lächeln vorher – und nachher, wenn die Behandlung mit der Invisalign-Zahnspange abgeschlossen ist.

Je nach Fehlstellung planen wir die Anzahl der benötigten Schienenpaare für die komplette Behandlung. Etwa alle ein bis zwei Wochen tauschen Sie das aktuelle Schienenpaar gegen ein neues aus.

Welche Fehlstellungen lassen sich mit der Invisalign-Zahnspange korrigieren?

  • schief gewachsene Zähne
  • zu eng stehende Zähne
  • zu große Zahnlücken

Invisalign im Vorher-Nachher-Vergleich: Der Weg zum Traumlächeln

Die Invisalign-Schienen arbeiten genauso wie eine klassische feste Zahnspange. In jeder Behandlungsstufe bewegen die Aligner bestimmte Zähne. Deshalb wird jedes Schienenpaar anders geformt und verfolgt einen spezifischen Zweck.

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Invisalign-Schienen 22 Stunden am Tag tragen und nur zum Essen und zur Reinigung aus dem Mund nehmen. Die komplette Behandlung dauert in der Regel etwa 6 bis 9 Monate.

Damit die Zähne dauerhaft in der optimalen Position bleiben, bekommen viele Patienten nach der Behandlung einen sogenannten Retainer. Herausnehmbare Retainer tragen Sie meist nachts. Festsitzende Retainer werden dauerhaft an die Innenseite der Frontzähne geklebt. Welche Art der Retention bei Ihnen sinnvoll ist, besprechen wir zum Ende der Behandlung.

Aligner Behandlung – die Kosten

Die Behandlungskosten mit den transparenten Invisalign-Schienen variieren je nach Ausmaß der Zahnfehlstellung. Mit welchen Kosten Sie rechnen können, erfahren Sie von uns nach einer Diagnose.

Wünschen Sie sich gerade Zähne, mit denen Sie sorgenfrei lachen und sprechen können?

Informieren Sie sich über die Invisalign-Zahnspange. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie die Behandlung bei Ihnen aussieht. Vereinbaren Sie eine unverbindliche Beratung in unserer Praxis.

Hier anrufen: (030) 415 16 26

Das sagen unsere Patienten

Gut vorbereitet –
Unsere Mediathek

  • Anamnesebogen

    Der Anamnesebogen ist Ihre Gesundheitsvisitenkarte.

    Laden Sie den Bogen herunter, drucken Sie ihn aus und bringen Sie ihn bitte ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Termin mit. Alternativ können Sie sich online anmelden. Nutzen Sie dazu bitte die „Allgemeine Anmeldung“.

  • Datenschutzflyer

    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

    In unserem Datenschutzflyer informieren wir Sie, zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern oder weiterleiten.

  • Allgemeine Anmeldung

    Sie haben zeitnah einen Termin bei uns? Prima. Wir freuen uns schon auf Sie!

    Füllen Sie bitte vor Ihrem Besuch online den Anmeldebogen aus. Anhand der Informationen können wir uns noch besser auf Ihre Behandlung vorbereiten.

  • KFO Neuanmeldung

    Sie sind das erste Mal für eine kieferorthopädische Behandlung bei uns?

    Beantworten Sie bitte folgende Gesundheitsfragen vor Ihrem Besuch. Achtung, füllen Sie bitte ebenfalls den Anmeldebogen unter „Allgemeine Anmeldung“ aus.

Sie haben eine Frage oder Anregung?
Wir hören zu und antworten zeitnah.

* Pflichtangaben

Bitte kontrollieren Sie die markierten Felder.

Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch
03.02.2020 09:30 Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind weiterhin zu den normalen Sprechzeiten für Sie da.

Trotz der aktuellen Situation ist unser Team entspannt und führt Ihre Behandlung routiniert durch. Nehmen Sie Ihren Termin mit einem guten Gefühl wahr. Bei uns erwartet Sie ein bewährtes Hygienekonzept, das den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts entspricht.

Um Ihnen eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, unterzieht sich unser Team regelmäßig einem prophylaktischen Schnelltest. Bei uns haben Sie ausschließlich Kontakt mit negativ getestetem Fachpersonal.

Bitte verzichten Sie auf Begleitpersonen

Um das Risiko einer Infektion weiterhin so gering wie möglich zu halten, sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen.

Unsere eindringliche Bitte:

  • Verzichten Sie bei Ihrem Besuch – außer in begründeten Ausnahmefällen – auf Begleitpersonen.

Jede Person, die unsere Praxis betritt, muss einen Dokumentationsbogen ausfüllen. Je mehr Personen in der Praxis sind, desto schwieriger ist es, die Abstandsregeln durchzusetzen. Gerne bieten wir Eltern ein Telefonat nach dem Termin an, etwa wenn es bei der Behandlung eines minderjährigen Kindes etwas zu besprechen gibt.

Ausgenommen von dieser Besucher-Regelung sind sehr junge Kinder, ältere Kinder, die wir neu aufnehmen, sowie alle Personen, bei denen eine Begleitung zwingend erforderlich ist.

Füllen Sie den Anamnesebogen online aus

Über diese Links können Sie die Anamnesebögen für Ihr Kind oder sich selbst bereits vor Ihrem Besuch ausfüllen. Das spart Zeit an der Anmeldung.

Anamnesebögen: Allgemeine Anmeldung und kieferorthopädische Neuaufnahme 

Des Weiteren weisen wir Sie auf folgende Änderungen hin:

  • Aus hygienischen Gründen haben wir bis auf Weiteres die Wartezimmerlektüre sowie Spielzeuge und Bücher entfernt.
  • An der Rezeption stehen nun Plexiglaswände, die das Infektionsrisiko nochmal reduzieren.
  • Sollte es zu kurzen Wartezeiten kommen, sitzen Sie in einem ausreichenden Abstand zu anderen Patienten.
  • Wir haben das Patienten-Rufsystem Pager (Meldeempfänger) integriert. Sie können Ihre kurze Wartezeit nutzen, um beispielsweise vor der Tür etwas frische Luft zu schnappen. Rückt der Zeitpunkt der Behandlung näher, werden Sie über den Pager benachrichtigt, wann genau Sie wieder in die Praxis zurückkommen sollten. Der Pager hat eine Reichweite von ca. 300 Metern.
  • Die Anmeldung erfolgt vollständig digital über iPads mit einer desinfizierbaren Hülle.
  • Der Zutritt zur Praxis ist nur Patienten mit einem Mund- und Nasenschutz gestattet.

Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) oder wenn Sie Kontakt zu Infizierten hatten, bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Haben Sie Zahnschmerzen oder andere akute Beschwerden? Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns bitte an, bevor Sie in die Praxis kommen. Auf Wunsch vereinbaren wir auch gerne einen Termin zur telefonischen Beratung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit.

Dr. Stephanie und Andreas Schneider & Team 


Corona-Hinweis Schliessen